Berufsorientierungstag für die Handelsschule und Ausbildungsvorbereitung

Der Berufsorientierungstag der Handelsschule und der Ausbildungsvorbereitung bietet die Chance über die bestehenden Ausbildungswünsche hinaus weitere Ausbildungen kennen zu lernen. Sie haben die Möglichkeit Ausbilder und Auszubildende direkt nach ihren Anforderungen und Erfahrungen zu fragen. Sie können viel für sich tun: Kontakte knüpfen, offene Fragen klären, Ausbildungen finden, Unterstützung erfahren, Neues erproben, Situationen üben, sich bewerben ...

Jetzt anmelden >>

Berufsorientierung

Schülerinnen und Schülern den optimalen Start in die Ausbildung bzw. das Studium zu ermöglichen - das ist das Ziel der Berufsorientierung.

Wenn die Bereiche "Mensch - Beruf - Betrieb" in Einklang miteinander stehen, kann eine erfolgreiche Ausbildung beginnen. Der Schüler mit seinen Stärken muss sich also den richtigen Ausbildungsberuf finden und den Betrieb in der Bewerbung von sich überzeugen - gleiches gilt natürlich auch für den zukünftigen Studenten, der die richtigen Fächer an "seiner" Universität oder FH studieren will.

Mit diesem Ziel wurde am Berufskolleg Siegburg seit 2006 der Bereich der "Berufs(wahl)orientierung" auf- und ausgebaut.

Verschiedene Projekte, Unterrichtserfahrungen werden zusammengefasst in einem Bereich: Berufsorientierung
In der Handelsschule und Höheren Handelsschule wird Berufsorientierung als Unterrichtsfach im Differenzierungsbereich mit 40 bis 80 Stunden unterrichtet.
Broschüren im Download zu Berufswahl und Studium, Links zu wichtigen Institutionen für den Bereich der Ausbildung