Zusatzqualifikation im Handel – Geprüfte/r Handelsfachwirt/in

In Zusammenarbeit mit der IHK Bonn Bonn/Rhein-Sieg war es seit 2016 am Berufskolleg Siegburg für Kaufleute im Groß- und Außenhandel möglich, neben der dreijährigen Ausbildung den ersten Teil eines Praxisstudiums in der Berufsschule zu absolvieren. Dieses Angebot gilt seit der Neuordnung des Ausbildungsberufes im Jahr 2020 auch für die Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement.  

Mit der Zusatzqualifikation im Handel bieten wir unseren Auszubildenden die Möglichkeit, schon während der Ausbildung mit der Fortbildung zum/r Handelsfachwirt/in zu beginnen. 

Die Qualität und Attraktivität des IHK-Praxisstudiums werden insbesondere deutlich durch die Einstufung der Fachwirte im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR): Der Abschluss „Geprüfte/r Handelsfachwirt/in“ ist auf Level 6 angesiedelt und entspricht damit in seinem Niveau einem BACHELOR-Studium.