News-Archiv

Crash Kurs NRW am Berufskolleg

Bereits zum dritten Mal fand am Mittwoch, 07.02.2018, für Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule am Berufskolleg Siegburg die Veranstaltung Crash Kurs NRW in Zusammenarbeit mit der Polizei statt. Ziel der Veranstaltung ist es, die jungen Fahrerinnen und Fahrer für Gefahren und Risiken im Straßenverkehr zu sensibilisieren und dadurch die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu verringern. mehr

Schülerlotsen weisen den Weg: Tag der offenen Tür am Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg

Bereits zum dritten Mal öffnete das Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg und an den Teilstandorten Eitorf und Neunkirchen am vergangenen Samstag seine Türen, um allen interessierten Schülern und Eltern einen Einblick in den Schulalltag und die vielfältigen Projekte der Schule zu bieten. Auch in diesem Jahr stand der Tag unter dem Motto „Informieren – Beraten – Anmelden“, denn mit dem Tag der offenen Tür begann auch der diesjährige Anmeldezeitraum für die Vollzeitbildungsgänge Wirtschaftsgymnasium, Höhere Handelsschule und Handelsschule am Berufskolleg. Die Gelegenheit, an einem Tag die Schule intensiv kennenzulernen und gleichzeitig ein umfassendes Beratungs- und Anmeldegespräch zu führen, nahmen wieder zahlreiche Interessenten wahr. Die Anmeldegespräche an den drei Standorten haben allein am Samstag schon zu über 350 Anmeldungen in den verschiedenen Bildungsgängen geführt. Ein guter Start in den Anmeldezeitraum, der noch bis zum 09.03.2018 gehen wird. mehr

Feierliche Verabschiedung der Industriekaufleute am 29.01.2018 im Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg

Am 29.01.2018 wurden 33 frisch gebackene Industriekaufleute aus 4 Klassen am Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg mit bestandener schriftlicher Abschlussprüfung offiziell verabschiedet. Astrid Brückweh eröffnete für den Bildungsgang Industriekaufleute die Veranstaltung und würdigte in ihrer Ansprache die Anstrengungen und sehr guten Leistungen der Absolventen. Sie unterstrich das solide Fundament, das sich die jungen Industriekaufleute mit dem erfolgreichen Bestehen ihrer Prüfung erarbeitet hatten. Daneben lobte sie die Ausbildungsbetriebe für ihre gesellschaftliche Verantwortung und ihre Bereitschaft, in Ausbildung zu investieren. mehr

Erfahrungsbericht: Erster Deutsch-Französischer Austausch der Kaufleute für Büromanagement am Berufskolleg

Endlich war es soweit: Die französischen Praktikanten kamen am Siegburger Bahnhof an. Im Rahmen des Französischkurses des Berufskollegs wurde ein Austausch mit französischen Schülern, die genauso wie wir eine kaufmännische Ausbildung machen, angeboten. Drei Wochen sollte der Austausch gehen, davon wurden zwei Wochen lang Praktika in deutschen Ausbildungsbetrieben absolviert. In der ersten Woche war jeden Vormittag Sprachkurs angesagt. Das hat den französischen Schülern noch einmal Sicherheit gegeben, sich in ihren Praktikumsbetrieben den sprachlichen Barrieren zu stellen. Nachmittags gab es dann kulturelles Angebot. Nach einem ersten Kennenlernen mit Buffet und Pizza im Berufskolleg Siegburg ging es am Dienstag mit einer Stadtführung in Siegburg weiter. Anfängliche Schüchternheit und kleine Annäherungsversuche? Gab‘s nicht. Wir haben uns von Anfang an super verstanden. mehr

„Weihnachtsfeier“ im Franz-Dahl-Stift Bad Honnef

Wir sind vier Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg. Derzeit befinden wir uns im dritten und somit für uns letzten Ausbildungsjahr zum/zur Kaufmann/frau für Büromanagement. Im Schulfach Geschäftsprozesse nehmen wir nun das letzte große Ausbildungslernfeld „Projekt- und Veranstaltungsmanagement“ durch. Da dieses Lernfeld viel aus theoretischen Unterrichtsteilen besteht, bietet uns das Berufskolleg auch die Möglichkeit einer praktischen Lernphase. Diese besteht darin, eigenständig in kleineren Gruppen soziale Projekte durchzuführen. Von der ersten Idee eines Projektes zur Planung bis hin zur Durchführung sowie zum Projektabschluss sollen uns dort alle wichtigen Grundlagen für unser späteres Berufsleben im Rahmen der Projektarbeit vermittelt werden. mehr

Lichtbringer-Aktion 2017

Auch dieses Mal war die Aktion Lichtbringer am Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg wieder ein voller Erfolg. Dank des großen Engagements der SV-Schüler wurde durch den Verkauf von Losen, Keksen, Kuchen und Waffeln im Dezember eine Summe von 902,55 € für den guten Zweck eingenommen. Das Geld kommt der Aktion Lichtblicke e.V. zugute, die unverschuldet in Not geratene Kinder und deren Familien in NRW unterstützt. mehr

„Ein Weihnachtsfest für jeden“ - Schülerinnen des Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises Siegburg sammeln Spenden und Geschenke für die Kinder auf der Herzstation der Asklepios Kinderklinik in Sankt Augustin

Wir sind vier Schülerinnen des Berufskollegs des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg und machen zurzeit die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. In unserem dritten Ausbildungsjahr behandeln wir unter anderem das Thema „Projektmanagement“. Da Inhalte trockener Theorie bei uns Schülern nur schwer hängen bleiben, vermittelt das Berufskolleg in Siegburg das Lernfeld unter dem Motto „Learning by Doing“. Unsere Aufgabe bestand darin, ein soziales Projekt zu planen, durchzuführen und abzuschließen, um anhand dessen alle Grundlagen der Projektarbeit zu verstehen. Wir sammelten ganz tolle soziale Projektideen in unserem Team, die wir am liebsten alle umgesetzt hätten. Letztendlich haben wir in unserer Gruppe beschlossen, den Kindern auf der Herzstation der Asklepios Kinderklinik in Sankt Augustin die Weihnachtstage zu verschönern. mehr

WDR - Späte Schule: Quereinstieg Lehramt

Schulleiterin OStD'in Daniela Steffens zu Gast bei der WDR - Lokalzeit Bonn zu dem Thema: "Späte Schule: Quereinstieg Lehramt. Weil man sich fehlende Lehrer nicht online bestellen kann, setzen immer mehr Schulen auf Seiteneinsteiger, um ihren Lehrermangel abzumildern. Wir haben beim Berufskolleg in Siegburg nachgefragt, mit welchem Hintergrund diese Seiteneinsteiger unterrichten. Es sind hochinteressante Leute." mehr

BK-Siegburg trifft Start Up: True fruits im Cineplex Siegburg

Zum nunmehr vierten Mal fand am vergangenen Donnerstag, 16.11.2017, für Schülerinnen und Schüler der Unterstufen der Höheren Handelsschule und des Beruflichen Gymnasiums sowie einige Berufsschüler "Praxisunterricht" zum Thema Existenzgründung statt. Im gut gefüllten Kinosaal des Cineplex am Siegburger Bahnhof versammelten sich knapp 500 Jugendliche, um den launigen Vortrag von Nicolas Lecloux, einem der Gründer des Unternehmens true fruits, zu verfolgen. mehr

Schule trifft Hochschule: Podiumsdiskussion mit AbsolventInnen des BK

In diesem Jahr gab es ein kleines Jubiläum: bereits zum zehnten Mal fand am vergangenen Freitag, 17.11.2017, in der Aula des Berufskollegs Siegburg die beliebte Veranstaltung „Schule trifft Hochschule“ des Wirtschaftsgymnasiums statt. Auf dem Podium saßen sieben ehemalige Abiturientinnen und Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums, die studieren oder ein Studium bereits erfolgreich absolviert haben, sowie Herr Stefan Freitag, ein Dozent des Kooperationspartners des Berufskollegs, der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Sie alle standen den Schülerinnen und Schülern der aktuellen Jahrgangstufe 13 ausführlich Rede und Antwort. Vertreten waren bei den Gästen nicht nur Studierende und Absolventen betriebswirtschaftlich ausgerichteter Studiengänge an verschiedenen Hochschulen und Universitäten, sondern auch der Studienrichtungen Jura, Psychologie und Wirtschaftsingenieurwesen oder auch Mechatronik. Auch Ehemalige, die duale Studiengänge gewählt haben, waren dabei und konnten von ihren Erfahrungen bei Unternehmen wie ALDI-Süd oder der Daimler AG berichten. mehr